12.11.17: SC 1 schlägt Meschede 2 mit 4:0,SC 2 unterliegt 1:9

Gegen die 2. Mannschaft des FC Cobbenrode gab es für unsere Reserve eine heftige 1:9 Klatsche. Bis zur 28. Minute konnte man das Spiel einigermaßen offen gestalten, danach brachen aber alle Dämme. Den Ehrentreffer zum 1:9 gelang ebenfalls einem Cobbenroder Spieler per Eigentor.

Die 1. Mannschaft mühte sich bis zur 44. Minute bis der Abwehrriegel der Heimelf aus Meschede geknackt wurde. Marcel Schmidt traf zum 0:1.

Direkt nach Wiederanpfiff konnte Carsten Franke mit dem 0:2 für die Vorentscheidung sorgen. In der 83. Minute und 89. Minute waren dann noch Dennis Pieper und wiederum Carsten Franke zur stelle, um das Ergebnis auf 0:4 zu stellen. Mit dem Sieg rückt der SC auf den 1. Tabellenplatz vor. Vor der Winterpause stehen aber noch 3 schwere Spiele an, in denen wir diese Führung behaupten müssen.

nach oben