05.11.17: SC 1 gewinnt Spitzenspiel in Arpe mit 2:0, SC 2 unterliegt 1:5.

Auf dem schwer zu bespielenden Boden in Niedersalwey konnte unsere 2. Mannschaft wieder keinen Punktgewinn erreichen. Die frühe Führung der Gäste hätte unser Team nach mehreren hochkarätigen Chancen zur Pause auch in eine Führung umwandeln können. Da aber auch Dorlar immer wieder Chancen hatte, RobinLimberg zeigte nach mehrwöchiger Verletzungspause als Keeper eine Superleistung, wäre zur Pause sicherlich auch ein 5:4 oder 4:5 möglich gewesen. im 2. Durchgang kam Dorlar besser aus der Kabine und erhöhte auf 3:0. Timo Bamfaste verkürzte in der 60. Minute auf 1:3. Danach lag der 2. Treffer für den SC mehrmals in der Luft, doch das Ding wollte einfach nicht ins Tor. Danach setzte der Gast noch 2 Konter, die am Ende eine 1:5 Niederlage bedeutete.

SC 1 gewinnt das Spitzenspiel in Arpe gegen die bis dahin noch ungeschlagene Reserve des FC Arpe/Wormbach mit 2:0. Marvin Pieper konnte nach 6 Minuten allerdings mit Mithilfe des Heimkeepers die schnelle Führung erzielen.

Marvin Pieper war es dann auch der in der 44. Minute auf 2:0 erhöhte. Auf Grund der höheren Spielanteile, war der Sieg am Ende auch verdient. Nun gilt es diese 3 wertvollen Punkte, vor der Winterpause bei noch vier ausstehenden Spielen nicht wieder leichtfertig zu verschenken. unter anderem sind wir auch noch bei der starken SG aus Heinrichsthal/Wehrstapel/Eversberg zu Gast, die uns hartnäckig verfolgen.

nach oben