27.08.17: SC 1 siegt 7:4, SC 2 unterliegt 2:4

Die 2. Mannschaft verlor gegen die aus der 2. Mannschaft verstärkte Neunermannschaft Arpe/Wormbach 3 mit 2:4 Toren. Das Neuner spielen war schon Neuland für unser Team. Es wurde ohne Taktik "vogelwild" Fussball gespielt. Wenn aber der Gegner noch 4 Mann aus der nächsthöheren Mannschaft mitbringt ist so ein Spiel schwer zu gewinnen. Die Tore für unser Team erzielten Fabian Molitor und Hamed Kohistani. 

Bei der 1. Mannschaft gab es eine 7:4 Erfolg gegen die SG Heinrichstahl/Wehstapel/Eversberg.

In der 1. Minute brachte Carsten Franke unser Mannschaft mit 1.0 in Führung. Doch vor allem in der 1. Halbzeit zeigte der Gast eine gute Leistung in der Offensive und kam in der 15. Minute zum 1:1. Ein Doppelschlag durch Carsten Franke und Bernd Mester brachte uns dann aber wieder eine 2 Tore Führung. Diese wurde aber kurz vor dem Halbzeitpfiff vom Gegner auf 3:2 reduziert. Nach dem Wechsel kamen die Gäste sogar zum 3:3 Ausgleich. Danach gab unser Team wieder Vollgas und konnte mit 3 Treffern durch Carsten Franke, Bernd Mester und Marcel Schmidt auf 6:3 davon ziehen. Heinrichsthal verkürzte zwar noch durch einen Elfmeter auf 6:4, konnte aber am Ende das 7:4 durch Dennis Pieper nicht verhindern. Fazit: Vorne Top, Hinten noch ein wenig Arbeit

nach oben