07.05.17: SC 1 gewinnt 4:2, SC 2 unterliegt 3:5 gegen SG Bödefeld/Henne-Rartal

In Kückelheim unterlag unsere 2. Mannschaft der SG Bödefeld/Henne-Rartal  3 mit 3:5 Toren. Es ging gut los denn Sebastian Kompallka erzielte in der 15. Minute die verdiente Führung unserer Elf. In den ersten 20 Minuten zeigte der SC eine ansprechende Leistung. Durch einen Handelfmeter gelang den Gästen in der 21. Minute der Ausgleich. nur 60 Sekunden später konnten sie sogar auf 2:1 erhöhen. Bis zur Pause konnten wir uns davon nicht mehr erholen und mussten auch noch den 3. Gegentreffer hinnehmen. Nach dem Wechsel war es ein Spiel auf Augenhöhe. Zunächst konnte Hamed Kohistani auf 2:3 verkürzen. Der Ausgleich lag danach in der Luft. Aber ein überflüssiges Foul an der Außenlinie im Strafraum brachte den nächsten Elfmeter der Gäste. Nun stand es 2:4. Aber erneut gelang uns durch Tuncay Tuna der Anschlusstreffer. Es wurde alles versucht um wenigstens noch ein Remis zu erreichen, doch in der 90. minute machte der Gast mit dem 3:5 alles klar.

Die 1. Mannschaft kam gegen SG Bödefeld/Henne-Rartal 2 schon in der 1. Minute zum 1:0. Torschütze Marvin Pieper. Das sollte doch Sicherheit geben, doch es kam anders...

Der Gast konnte den Ausgleich erzielen, und unsere Mannschaft tat sich gegen die stark ersatzgeschwächte Gästeelf sehr schwer. Zwar konnte man durch Jan Wicker und einem verwandelten Handelfmeter(Torsczhütze Felix Biskoping) bis zur Pause eine 3:1 Führung herausarbeiten, aber alles andere blieb viel Stückwerk. Als Bödefeld dann noch im 2. Durchgang der Anschlusstreffer gelang musste man lange zittern, ehe Süleyman Bayram mit einem fulminanten Schuss für die Entscheidung zum 4:2 sorgte. Allerdings musste man auch viele Foul´s einstecken(vor allem Carsten Franke), die den Spielfluss oft unterbrachen.

nach oben